März / April 2019
Für Nelly Bütikofer und Peter Grünenfelder und ihr Stück «Mich wundert, dass ich so fröhlich bin» (nach Ilse Aichinger) die Tonspur mit Geräuschen fertigstellen (Rege: André Steger). Premiere: 25.4. Alte Fabrik, Rapperswil.
Ende März wieder Schulhaustournee in Zürich mit Eva Marlin (Vox, Perk) und David Bircher (Pno, Vox) - MW (Git, Vox) - und unserem Programm «Wänn e Blueme plötzli flatteret» nach Eveline Haslers «Die Blumenstadt».
Ebenfalls mit David Bircher, im Studio mit Songs von unserem Duo-Bandprojekt.

Januar / Februar 2019
Der Dokfilm «Zwitscherland» läuft bereits die 12. Woche in den Schweizer Kinos!
Tonspur für neue Produktion von Nelly Bütikofers Fasson Theater mit Texten von Ilse Aichinger.

November / Dezember 2018
Ab 1. November läuft Marc Tschudins Dokfilm «Zwitscherland» in den Schweizer Kinos an. Ich habe für die Tonspur zwei kurze e-Pianostücke beigesteuert.
MW ON TOUR II: Weitere Auftritte zum Jahresende mit touche ma bouche in Basel und Umgebung.  Sowie eine weitere Lesung mit Ralf Schlatter und «Steingrubers Jahr» in Altstätten. 
Auch mit Ralf Schlatter: ein neues Märchen für die Onlineplattform der Emmentaler Schaukäserei. Ab 1. Advent auf ihrem facebook-Kanal.

September / Oktober 2018
MW ON TOUR: Auftritte mit touche ma bouche in Basel und Umgebung. Zwei weitere Gastspiele mit LedermannWernli und «Poisä» in Dielsdorf und Lungern sowie eine weitere Lesung mit Ralf Schlatter und «Steingrubers Jahr» in Kreuzlingen.

Juli/August 2018
Sommerpause. Im September geht es weiter mit Auftritten mit touche ma bouche, Ralf Schlatter, LedermannWernli und alsbald mit meinem neuen Duo mit dem Pianisten David Bircher!

Juni 2018
Etwas Ruhe nach dem Sturm... Letzte «Blumenstadt»-Vorstellung in der Schule für dieses Jahr und noch einmal «Steingrubers Jahr» mit Ralf Schlatter in Sarnen.

Mai 2018
Wer mit dem Auto richtung Süden fährt, kann im Erweiterungsbau der Gotthardraststätte in Schattdorf Halt machen. Pengland AG inszenierte dort einen Raum, für den ich die Tonspur produzieren durfte. Eine halbstündige Musik- und Geräuschatmosphäre. Zudem sprachen Venus Madrid, Leonardo Nigro, Michael Morris und Hatu Bao eine von Uwe Lützen verfasste Tell-Geschichte bei mir im Studio auf Deutsch, Italienisch, Englisch und Mandarin ein.

April 2018
Endproben für «Das Loch im gelben Tisch» (Musik und musikalische Leitung) mit dem Theater U21. Premiere am Freitag 20.4. auf dem Bärenplatz in St.Gallen.
Endproben für «Alphabet» mit Thomas und Ariela Sarbacher. 4mal live auf der Bühne mit meinem Schlagzeug und den zwei ab Donnerstag 26.4. im sogar theater in Zürich.
Sprachaufnahmen und Komposition/Sounddesign für die audio-visuelle Neugestaltung der Gotthardraststätte im Kanton Uri. Uwe Lützen schrieb die Tell-Geschichte aus der Perspektive von vier «Augenzeugen» um. Pengland AG gestaltet den Raum. Eröffnung: Mai 2018.

Februar / März 2018
Komposition und musikalische Leitung beim neuen Stück «Das Loch im gelben Tisch» (Text: Stefan Graf, Regie: Adrian Strazza)  des St.Galler Theater U21.
Ausserdem Proben und Komposition für die Lesung «Alphabet» von Inger Christensen mit Ariela und Thomas Sarbacher. Aufführungen ende April im sogar theater in Zürich mit mir am Schlagzeug.

Januar 2018
Erneute Schulhaustournee in der Stadt Zürich mit «Wänn e Blueme plötzli flatteret» von Eva Marlin (Vox) und neu, David Bircher an den Tasten.


Dezember 2017
Mit Ralf Schlatter ein kleines Adventsmärchen in vier Teilen für Emmentaler Käse konzipiert und vertont. Sowie, auch mit ihm, Silvesterauftritt mit «Steingrubers Jahr» auf der Schlosshalde Mörsburg.


Oktober/November 2017
Die letzten zwei Gastspiele von «Poisä» mit LedermannWernli in diesem Jahr: am 24. Nov. in Märstetten TG und am 25. Nov. in Bremgarten AG.

September 2017
9 Gastspiele mit touche ma bouche (Roland Suter und Daniel Buser) im Theater im Teufelhof in Basel. Wir spielen «Fazit»!

August 2017
Endproben mit touche ma bouche (Roland Suter und Daniel Buser) für die Kabarett-Produktion «Fazit». Wir schreiben und musizieren «Auf dem Wolf» in Basel Dreispitz und unsere Premiere ist dann am 7. September im Theater im Teufelhof in Basel.

Juni/Juli 2017
Nach fünf Jahren entsteht wieder eine Hörspielmusik für Radio SRF 1! «6 Uhr 41», nach dem Roman von Jean-Philippe Blondel in der Inszenierung von Margret Nonhoff. Viel e-Gitarre, ein bisschen Perkussion und Elektronik.

Mai 2017
LedermannWernli spielen am 5. Mai eine kurze 12-Minuten «Poisä» an der Mundartnacht Solothurn. 
Zusammen mit Ralf Schlatter die ersten drei Auftritte  zu seinem neuen Buch «Steingrubers Jahr». Wiederum an der e-Gitarre.

April 2017
Die AG Theater Rämibühl in Zürich spielt «Schwärmen» bis am 12. April. 
LedermannWernli gehen mit einem Kurzauftritt an die Künstlerbörse in Thun. Am 21. und 22. April in der Oele.

März 2017
LedermannWernli spielen «Poisä» im Ono in Bern (16. März) und in Thalwil (24. März).
Ariela Sarbacher spielt bis am 19. März «Auf der Plaça del Diamant» mit viel Musik von mir im sogar theater in Zürich.
Und für die AG Theater im Rämibühl in Zürich laufen die (musikalischen) Proben für «Schwärmen» auf Hochtouren. Am 1. April ist Premiere.

Februar 2017
LedermannWernli sind nach gelungener «Poisä»-Premiere ab sofort auf Tournee: im Februar in Sarnen im Kollegi-Theater (Freitag 3.) und in Basel im Teufelhof (Montag 6.).
Ausserdem Sprachaufnahmen und Tonspuren für 2 Produktionen im sogar («Die Pürin» und «Auf der Placa del Diamant»).
Sowie Start der zweiten Staffel der Schulhaustournee mit «Wänn e Blueme plötzli flatteret» von und mit Eva Marlin und Roman Glaser.

Januar 2017
LedermannWernli proben weiter an «Poisä»... Am Samstag 28. Januar ist Premiere in Zug im Burgbachkeller, um 20 Uhr!